Unsere Fische

Unsere Fische

Hinweis: Durch Blitzlichteinsatz erscheinen die Farben mancher Fische etwas blasser als in Wirklichkeit. Ich verzichte hier aber gerne auf Photoshop & Co. und zeige die Originalaufnahmen.

Youkihi No.30

Neuzugang 2018, erbstabil, intensives Orange bis in die Brustflossen, keine Fehlfarben.
Die Fotos zeigen die Elterntiere, erste Nachzuchten vorhanden.
Medaka Youkihi No.30
Medaka Youkihi No.30
Medaka Youkihi No.30
Medaka Youkihi No.30
Medaka Youkihi No.30
Medaka Youkihi No.30

Miyuki Black Lame

„Lame“ steht für die Glanzschuppen auf beiden Körperseiten. Um diesem Namenszusatz gerecht zu werden, braucht der Medaka mindestens 50 Stück davon. Sogenannte „Galaxy Medaka“ haben doppelt so viele.
Miyuki Black Lame
Miyuki Black Lame
Miyuki Black Lame
Miyuki Black Lame
Miyuki Black Lame
Miyuki Black Lame
Miyuki Black Lame
Miyuki Black Lame

Miyuki Mebina

Meine Lieblinge! Hier steckt noch einiges Potential für den Züchter dahinter. 😉
Mebina Medaka
Mebina Medaka
Mebina Medaka
Auch wir haben Nachwuchs (September 2018)! Drei Elterntiere haben für etwas 😉 2018er Nachwuchs gesorgt. Sobald die Kleinen groß genug sind, stelle ich ein paar Fotos davon ein.
Update April 2019 – Schaut, was aus uns geworden ist! :
Mebina Medaka
Mebina Medaka
Mebina Medaka
Mebina Medaka
Mebina Medaka

Medaka eignen sich übrigens auch ideal zur Haltung in einem kleinen Teich. Mehr zu unserem Teichprojekt 2019 erfahrt ihr hier: Teichbau und das erste Jahr.